Services

Als innovativer IT-Dienstleister bieten wir unseren Kunden passgenaue Lösungen. Dabei reicht unser Angebotsportfolio von der Organisations- und Prozessgestaltung über die fachliche und technische Konzeption bis hin zu Implementierung, Test und Betrieb von Software-Systemen.

Projekt-
management

Wir arbeiten je nach Anwendungsfall mit klassischen Vorgehensweisen oder setzen agile Management-Methoden wie Kanban oder Scrum ein.

SAP-
Applikationen

Wir entwickeln individuelle und bedarfsgerechte SAP-Anwendungen oder erweitern bestehende Lösungen im SAP-Umfeld.

Test-
management

Wir unterstützen Sie durch bewährte Methoden und erarbeiten gemeinsam Teststrategien zur Prozessoptimierung.

IT-Architektur

Gemeinsam erarbeiten wir eine effiziente und moderne IT-Architektur, die den gesamten Ablauf der Geschäftsprozesse organisiert.

IT-Strategie

Gemeinsam erarbeiten wir innovative Strategien, um Ihre Prozesse und Fachverfahren in eine digitale Zukunft zu überführen.

IT-Sicherheit

Wir bieten kompetente Unterstützung beim Schutz Ihrer Systeme, Anwendungen und Infrastruktur vor Cyberangriffen.

Qualitäts-
management

Wir erstellen Richtlinien und Konzepte auf Basis von ITIL oder ISO, um die Qualität Ihrer digitalen Geschäftsprozesse sicherzustellen.

Portal-
entwicklung

Wir entwickeln individuelle, effiziente und moderne Enterprise-Portal-Systeme auf Basis der Open-Source-Lösung Liferay.

Standorte

Die ITAS ist an zwei Standorten im Südwesten Deutschlands beheimatet – in der IT-Hochburg Karlsruhe und in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz. Erfahren Sie mehr über unsere Standorte.

Karlsruhe-faecher

Karlsruhe

Mit 4.200 IT-Unternehmen gehört Karlsruhe zu den wichtigsten Digitalstandorten Europas. In einer Studie der Europäischen Kommission erreichte die Fächerstadt folgerichtig einen hervorragenden vierten Platz – direkt hinter den Metropolen München, London und Paris.

Mainz

Mainz

Mainz, die Gutenberg- und Medienstadt, gehört zu den wirtschaftlich und politisch bedeutendsten Städten des Rhein-Main-Gebietes und hat sich mit etwa 40.000 Studierenden im Bereich der Lehre und Forschung einen Namen gemacht.

Historie

Seit nunmehr über 10 Jahren automatisiert die ITAS Prozesse und Fachverfahren und ist seither ein Treiber des Digitalen Wandels innerhalb des öffentlichen Sektors.