ITAS als Speaker beim Rheingauer Kreis

Klassisches IT-Management trifft auf innovatives Mindset – das war das Thema des IT-Management-Forums Rheingauer Kreis am 07. und 08. Februar in München. Neben spannenden Vorträgen zu Digitalisierungsthemen erwartete die Teilnehmer zudem der Austausch mit anderen IT-Experten.

Auch etablierte Organisationen können sich das ein oder andere von kleinen Startups abschauen – zum Beispiel in puncto agile Organisationstruktur. Denn oftmals sind junge Unternehmen schneller, experimentierfreudiger und anpassungsfähiger. Passend hatten die Organisatoren des Rheingauer Kreises auch einen Gründer für die Keynote des IT-Management-Forums geladen: André Gröschel, Gründer der Vonderlabs aus Berlin.

In seinem Vortrag sprach der Jungunternehmer über die sechs Dimensionen der agilen Organisation und hob hervor, dass vor allem das Mindset und die Unterstützung seitens des Managements die zentralen Erfolgsfaktoren einer agilen Organisation bilden.

Herausforderungen der unternehmensinternen IT

Auch die IT-Additional-Services GmbH war hinter dem Rednerpult vertreten. Markus Simon, Leiter der IT-Beratung bei der ITAS beschäftige sich in seinem Vortrag mit Herausforderungen und Problemstellungen, denen sich IT-Verantwortliche in Zeiten der Digitalisierung gegenübergestellt sehen. Gemeinsam mit den Teilnehmern wurden die zentralen Themen erarbeitet, um anschließend mögliche Lösungsansätze und etwaige Erfolgsfaktoren zu diskutieren.

Zu den weiteren Speakern in den Konferenzräumen des Hotel Luis gehörten Annette Suckert, CIO der THÜGA AG, Thomas Bönig, CIO und CDO der Landeshauptstadt München und Jens Winkler, Bereichsleiter IT-Steuerung der envia Mitteldeutsche Energie AG.

Austausch auf Augenhöhe

Beim Rheingauer Kreis treffen sich viermal pro Jahr IT-Verantwortlich, um in vertraulicher Runde und auf Augenhöhe Herausforderungen der Digitalisierung zu diskutieren und Lösungsansätze zu finden.

Organisiert wird die Veranstaltung von den IT-Management-Spezialisten der Lexta Consultants Group.

Diesen Beitrag teilen